ProMediaNews

Studiengang MA Creative Audio Director in Dortmund

(Bild: FH-Dortmund)

Von 1. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 sind die Online-Bewerbungsportale für die Film & Sound Masterprogramme an der FH-Dortmund wieder freigeschaltet

Anzeige

Die Masterprogramme der FH-Dortmund sind 2019 reakkreditiert worden und stehen ab Sommersemester 2020 in neuer Form für das Weiterstudium nach einer ersten akademischen Graduierung (Bachelor oder Diplom) zur Wahl.
Der vormalige Master SOUND wurde komplett neu konzipiert und zielt in einem dreisemestrigen Studium auf die Position des Ton-Regisseurs in Form eines MA Creative Audio Director. Praktische Module zu den Themenfeldern Audiodesign, Immersive Audio-Visual Design, Ausstellungsdesign werden durch zwei weitere anwendingsorientierte Module zu Sounddesign (Produktion & Postproduktion) ergänzt. Drei theoretisch/wissenschaftliche Module in audio-visuelle Analyse, Film- oder Musikwissenschaften und Sound Studies bilden die Basis für eine weitere mögliche akademische Karriere. Zwei Module in Creative Leadership und Kreativwirtschaft bilden das Fundament für die spätere Tätigkeit als Firmengründer oder Freelancer im Bereich Tongestaltung, Audiodesign oder auch audio-visual Design.

Online-Bewerbungsportal der FH-Dortmund

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren