Produkt: DJ Monitor Föön HPH3871
DJ Monitor Föön HPH3871
Ohne einen guten Monitor kann kein DJ seine Performance optimal über die Bühne bringen. Wir stellen den DJ Monitor Föön HPH3871 vor!
ProMediaNews
CRMSC-SRHV/120

Surround-Lautsprecher mit hor. 120 Grad von Alcons Audio

 CRMSC-SRHV/120 Referenz-Surround
CRMSC-SRHV/120 Referenz-Surround

Mit dem CRMSC-SRHV/120 Referenz-Surround führt Alcons Audio einen 2-Wege-Passivfilter-Fullrange-Lautsprecher ein, der alle Anforderungen aktueller und zukünftiger hochauflösender Surround- Sound-Formate erfüllen soll.

Ausgestattet mit der mehrfach patentierten Alcons Pro-Ribbon-Transducer-Technologie soll der CRMSC-SRHV/120 Surround eine außergewöhnliche Klarheit und Verständlichkeit mit einem ungewöhnlich hohen Dynamikbereich kombinieren, während er gleichzeitig eine maximal realistische Klangwiedergabe erreiche, so Alcons Audio.

Anzeige

Der CRMSC-SRHV/120-System besteht aus einem Pro-Ribbon-Treiber RBN202 für die hohen Frequenzen und einem ventilierten 6,5″-Mittel-/Tieftöner für die LF-Wiedergabe. Der HF-Bereich verfügt über eine Spitzenleistungsaufnahme von 500 W, was einen Dynamikbereich von 1:16 mit bis zu 90% weniger Verzerrung im Bereich von 1 kHz bis über 20 kHz hinaus ermöglichen soll. Dank des “kompressionslosen” Prinzips des Pro-Ribbon-Transducers verspricht das System bei jedem SPL ein lineares Antwortverhalten.

Hingewiesen wird auch auf sein sehr weites Abstrahlverhalten: Die patentierte / zum Patent angemeldete Abstrahlung von 120 x 90 Grad bis zu 20.000 Hz biete eine sehr breite und gleichmäßige Abdeckung, die den Stereo-Sweetspot deutlich über den gesamten Raum hinweg erweitere. Der drehbare RBN-Waveguide ermöglicht eine präzise Projektionsanpassung des Hörbereichs.

Philip De Haan, Leiter Forschung & Entwicklung bei Alcons: “Der CRMSC- SRHV120 folgt unseren ersten Entwicklungen, CRMSC-SRHV und VR5, mit der zum Patent angemeldeten Waveguide-Technologie. Jetzt konnten wir die Dispersion des RBN202- Transducers auf sehr breite 120 Grad mal 90 Grad über die gesamte Bandbreite von 1 kHz bis 20 kHz erweitern. Dies ist das allererste Mal, dass ein (Pro-)Ribbon-Treiber diese extreme Abdeckung und eine solch konstante Richtwirkung erreicht. Die daraus resultierende Klang- und Bühnenabbildung muss erlebt werden, um vom Hörer wirklich geschätzt zu werden.”

Typische Anwendungen sind (Height-Layer-) Surround-Soundsysteme für hochwertige Heimkinos, High-end-Mix- und Screening-Räume sowie qualitätsbewusste Postproduktions- und Synchronisationseinrichtungen.

Durch die Verwendung identischer MHF-Komponenten wird eine perfekte Abstimmung zwischen Leinwand- und Surround-System erreicht, was zu einer außergewöhnlich breiten und gleichmäßigen Klangabbildung im gesamten Hörbereich führt. Aufgrund der strengen Fertigungsstandards von Alcons liegen alle Lautsprecherboxen innerhalb der “Matched-pair”- Toleranz.

Die Signal Integrity-Sensing-Vorverkabelung gewährleistet eine vollständige Kabel/Steckverbinder-Kompensation zwischen CRMSC-SRHV und dem Amplified Loudspeaker Controller (ALC) und erhöht die Ansprechgenauigkeit unabhängig von Kabellänge und Systemimpedanz deutlich, was zu einem straffen und präzisen Mitten- und Bassbereich führt.

Der CRMSC-SRHV/120 wird Teil der Alcons Pro-Ribbon Immersive Experience auf der Integrated Systems Europe 2019 in Amsterdam sein.

Produkt: d&b D20 im Test
d&b D20 im Test
Mit der D20 erweitert d&b Audiotechnik sein Portfolio. Von außen ist die D20 sozusagen eine D80, allerdings mit weniger Leistung und etwas budgetfreundlicher.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.