Wir bauen eine LED-Wand

Making-of: LEDium C-Serie

Die C-Serie von LEDium ist ein LED-Panel-System, das aus den Elementen C-3, C-4 und C-6 besteht. Gedacht ist es für kreative  Gestaltungsmöglichkeiten. Wir haben einen exemplarischen Aufbau in Karlsbad bei LEDium begleitet und dokumentiert.

In Karlsbad bei LEDium sprachen wir mit Sascha Werner über LEDium sowie darüber, was Kunden in Sachen Service, Support und Preis erwarten können.

Mit der C- und R-Serie habt ihr zwei LED-Panel-Serien im Portfolio. Es ist wahrscheinlich kein Geheimnis, dass die Panels in Asien gefertigt werden. Wieviel Eigenentwicklung steckt in den Panels?

Wir haben ein sehr gutes und enges partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Lieferanten und arbeiten daher gemeinsam an Weiterentwicklungen der Produkte. Wir wollen günstig anbieten und nicht billig verkaufen. Alle LEDium-Produkte werden nach unseren Vorstellungen optimiert, um die hohe Qualität zu gewährleisten.

Was sind die besonderen Merkmale, weshalb die Firmen sich für die LEDium LED-Panels entscheiden sollten?

Zuerst einmal bieten wir eine hohe Qualität zu moderaten Preisen. Wir stehen unseren Kunden weit über die Büroöffnungszeiten hinaus mit Rat und Tat zur Seite, um auch Firmen, die neu in diesen Segment der Veranstaltungsbrache sind, den Einstieg zu erleichtern. Gerne kommen wir auch nach Absprache zum ersten Einsatz des LED-Screens, um das Personal vor Ort zu unterstützen und aufkommende Fragen sofort zu beantworten.

Wie schaut es im Service-Fall aus? An wen müssen sich die Anwender wenden und wie oder wo würde das Material repariert?

Wir sind im Servicefall natürlich jederzeit für unsere LEDium Kunden erreichbar. Wenn es Probleme geben sollte, können wir schnell reagieren und dem Kunden Ersatzteile zukommen lassen, wenn er das möchte. Alle unsere Produkte sind so aufgebaut, dass jeder, der einen Schraubendreher bedienen kann, auch das Panel reparieren kann. Wenn der Kunde das nicht machen möchte, wird das selbstverständlich bei uns im Haus erledigt. Im Falle eines Pixelfehlers muss nur die mitgelieferte Ersatzkachel eingebaut und die defekte Kachel zu uns gesendet werden.

Wo kann man sich das System anschauen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich unsere Systeme anzuschauen – entweder bei uns in Karlsbad oder wir besuchen interessierte Firmen auch gerne, um die LEDium-Produkte zu präsentieren.

Eine der wichtigsten Fragen: Was kostet das? Gibt es verschiedene Pakete und Preisstufen?

Es gibt da keine Preisstaffelung oder Paketpreise. Wir erstellen jedes Angebot exakt auf den Kunden angepasst.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: