Neuheiten aus dem Lightpower-Village Teil 2

Das Lightpower Village auf der Prolight + Sound 2017

Mit G5 bringt Wireless Solution die neueste Generation an W-DMX-Systemen auf den Markt. Die voll abwärts kompatiblen Funklösungen bieten eine deutlich höhere Reichweite, eine “Double Up”-Funktion zur Verdoppelung der übertragenen DMX-Universen bei den F-Modellen, einen neuartigen Triple-Band-Betrieb in 2,4 GHz, 5,2 GHz und 5,8 GHz sowie ein optionales WiFi-Modul zur direkten Kommunikation mit Smartphones oder Tablets und dementsprechenden DMX-Control-Apps.

(Bild: Stefan Junker)

Nach dem 2016 vorgestellten LED-Follow Roxie präsentiert Robert Juliat diesjährig mit Alice und Oz nun zwei Mittelstrecken-Follows mit 600 W Weißlicht-Engine und unterschiedlichen Abstrahlwinkeln für verschiedene Distanzen.

Anzeige

Weiterhin konnte man sich einen ersten Eindruck vom neuen Tracking-System “SpotMe” machen, bei dem das Ziel eines manuell gefahrenen Verfolgers mit mehreren MovingLights automatisch getrackt und somit lichttechnisch ergänzt werden kann.

(Bild: Stefan Junker)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: