Produkt: IP-65 Moving Head von SGM im Test
IP-65 Moving Head von SGM im Test
Ob der SGM G-Spot das einzigartige Moving Head ist und ob die Qualitäten neben des Alleinstellungsmerkmales der IP-Klassifizierung ebenfalls zu Geltung kommen, hat das führende Fachmagazin im großen SGM G-Spot-Test überprüft.
Prolight + Sound 2019

Focon: IP-rated Scheinwerfer und Spotlight-Neuheiten

Scheinwerferserie Hyperion

Die verschiedenen Gehäusetypen (Fresnel, PC und Profiler) sind mit sechs verschiedenen 300 W LED-Engines (4 verschiedene Farbtemperaturenm, 1 x RGBw, 1 x RGBACL) erhältlich. Letzteres ermöglicht durch die zusätzlichen LED in Amber, Cyan und Lime ein breiteres Farbspektrum.

 

 

Eine neue Serie Expolite WD (wet & dirty), günstige LED-Movinglights in verschiedenen Leistungsklassen mit IP 65. Das Flaggschiff WD 1800 verfügt über eine 1000 W Engine und Blendenschieber.

Ebenfalls für den Outdoorbereich: LED Profile XAL IP Zoom – ein LED-Profilscheinwerfer mit IP65, einer 250W RGBAL LED Engine und einem Zoombereich von 15 – 30 Grad.

Produkt: IP-65 Moving Head von SGM im Test
IP-65 Moving Head von SGM im Test
Ob der SGM G-Spot das einzigartige Moving Head ist und ob die Qualitäten neben des Alleinstellungsmerkmales der IP-Klassifizierung ebenfalls zu Geltung kommen, hat das führende Fachmagazin im großen SGM G-Spot-Test überprüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.