Prolight and Sound 2015

Soundcraft ersetzt Vi Serie Mischpulte

Überraschend ersetzt Soundcraft die Vi 4- und Vi 6-Konsolen mit Vi 5000 und 7000. Nach acht Jahren erschien es dem Hersteller an der Zeit, kein Update, sondern eine neue Generation von Mischpulten zu präsentieren. Laut Dave McKinney, Vice President und General Manager von Soundcraft und Studer sei dieser Wechsel durch User-Wünsche entstanden. Die Konsolen arbeiten durchgehend mit 96 kHz und  Local Rack sowie Break Out Boxen wurden überarbeitet.

Natürlich kommen Komponenten der im Harman-Konzern vereinten Hersteller in den neuen Mischpulten zum Einsatz, sei es Lexicon, eine digitale Version des BSS DPR901ii Dynamic EQ usw. Beide Konsolen also verfügen ein zusätzliches  64-kanaliges MADI interface für Realtime Rack, somit stehen dem User Plug-ins von Universal Audio zur Verfügung.

Kommentar zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Prolight+Sound: Soundcraft Richtigstellung › Production Partner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: