Produkt: Blackmagic Design ATEM 2 M/E Production Studio 4K
Blackmagic Design ATEM 2 M/E Production Studio 4K
Mit dem ATEM 2 M/E Production Studio 4K bringt Black Magic Design einen Video Switcher mit einem modernen Gerätekonzept auf den Mark
ProMediaNews
Prolight+Sound 2019

Großkunden investieren in ROE Visual Produkte

ROE Visual erhält positive Resonanz auf ihren Präsenz bei der diesjährigen Prolight+Sound, die begeisterte Rückmeldungen zu den präsentierten Produkten beinhaltete und durch Investitionen von Großkunden in ROE Visual LED-Panels auf der Messe bestätigt wurde.

Messestand von ROE Visual auf der Prolight+Sound 2019 in Halle 4.0
Messestand von ROE Visual auf der Prolight+Sound 2019 in Halle 4.0 (Bild: ROE Visual)

„Die Prolight + Sound in Frankfurt zieht immer neue und bestehende Kunden an. Es macht uns wirklich Spaß, unseren treuen Kundenstamm zu treffen und neue Kunden für unsere Marke interessieren zu können – schließlich geht es in unserer Branche im Wesentlichen um die Menschen “, kommentiert Roelof Bouwman, General Manager von ROE Visual Europe.

Anzeige

Auf der Prolight + Sound präsentierte ROE Visual neue und bestehende Produkte in einem inspirierenden Rahmen und präsentierte die nahezu unendlichen Möglichkeiten: ROE präsentierte neue Technologien wie z.B. einen kleinen Vorgeschmack auf den neuen eV4-Prozessor als auch eine HDR-Lösung, die in Zusammenarbeit mit Brompton Technology präsentiert wurde. Beide Produkte werden voraussichtlich Mitte 2019 auf den Markt kommen.

Der neue Leiter der Geschäftsentwicklung in der D A CH-Region, Erik Baum, wurde von vielen Besuchern, die ihn in seiner früheren Position bei VER kennengelernt hatten, in seiner neuen Funktion sehr begrüßt: “Erik verfügt über viel Erfahrung und Kenntnisse des deutschen Marktes. Die PLS hat bewiesen, dass es wirklich gut ist, dass er in unser Team aufgenommen ist”, so Bouwman weiter.

Erik Baum im Gespräch mit einem Kunden auf dem Messestand von ROE Visual
Erik Baum (links), Leiter der Geschäftsentwicklung von ROE Visual in der D A CH-Region (Bild: ROE Visual)

Thierry Heldenbergh, Geschäftsführer von AED Display, zeigte sich erfreut darüber, dass mit der Investition in die Diamond DM2.6 LED-Panels eine robuste Erweiterung der AED Display-Mietflotte erreicht werden konnte, wodurch der ohnehin beeindruckende Lagerbestand von AED an ROE Visual LED-Panels weiter ausgebaut wird. „Die Nachfrage nach LED-Panels und großen Bildschirmen steigt weiter an. ROE Visual ist ein zukunftsorientierter Hersteller, der große Anstrengungen unternimmt, um Produkte zu entwickeln und zu verbessern, so dass diese den aktuellen Marktanforderungen entsprechen“, so Heldenbergh.

Faber Audiovisuals investierte ebenfalls in die Diamond DM2.6 LED-Panels und erweitert damit sein Angebot an ROE Visual LED-Produkten zu Vermietungszwecken – wie zum Beispiel auch die jüngste Investition in den Black Marble LED-Boden, der kürzlich für die Montclair-Modenschau in Italien eingesetzt wurde.

Infotafel zum Diamond DM2.6 LED-Panel von ROE Visual
Messestand ROE Visual: Infotafel zum Diamond DM2.6 LED-Panel (Bild: ROE Visual)

Adlib gab ebenfalls die Erweiterung seiner Mietflotte bekannt und investierte in eine große Anzahl von Vanish V8 LED-Panels. Mit einer erheblichen Investition in die neueste Innovation des begehrten LED-Panels, kann Adlib auf die aktuelle Marktnachfrage reagieren.

„Durch mehr bestätigten Investitionen in die LED-Produkte von Diamond und Vanish, von Unternehmen wie Transition Video, 80six und Entertainment Technology Concepts, ist ROE Visual zufrieden damit, wie die neuesten Produkte aus der LED-Panelserie auf dem Markt angekommen sind. Mit weiteren Produkten, die eingeführt werden sollen, sieht ROE Visual einem großartigen Jahr entgegen“, schließt Bouwman.

Produkt: Production Partner 04/2019
Production Partner 04/2019
GRÖNEMEYER – Tumult-Tour 2019 +++ JBL VTX A8 & B18 +++ Robe T1 Profile +++ Follow-Me +++ Neutrik NA2-IO-DLINE +++ ISDV Round-Table +++ MAX GIESINGER Tour +++ Formular A1 Auslandseinsätze +++ Urteil zur Scheinselbstständigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.