Premiere des Hybrid-Scheinwerfers

Martin enthüllt auf der Prolight + Sound 2016 den MAC Axiom

Neuer kompakter All-in-One-Hybridscheinwerfer mit zahlreichen Effekten und Intensität

Martin Mac Axiom

Anzeige

 

Martin by HARMAN hat heute die Markteinführung des MAC Axiom Hybrid angekündigt, einer All-in-One-Kombination aus Beam- und Spotscheinwerfer. Die Hybridlösung soll die Funktionen von Beam- und Spotscheinwerfern in einem kompakten Gerät vereinen, das zusätzlich auch ein diffuses Licht bieten soll.

Da Zoom und Fokus stufenlos eingestellt werden können, sind nicht länger einzelne Modi für die Spot -und Beamfunktionen erforderlich. Zudem lassen sich damit sowohl abrupte als auch fließende Übergänge erzielen – von Lichtstrahlen mit engem Abstrahlwinkel und hoher Intensität bis hin zu homogenen Lichtverteilungen – so Martin Professional.

Das optische System des MAC Axiom Hybrid soll hohe Kontraste sowohl in der Luft als auch bei der Projektion bieten. Zudem überrascht es laut Herstellerangaben mit einem Flatfield, das bei dieser Art von Kurzbogenlampentechnik äußerst selten ist.

„Der MAC Axiom Hybrid stellt eine besondere Weiterentwicklung für Martin dar“, erklärt Markus Klüsener, Product Manager, Stage Lighting, HARMAN Professional Solutions. „Neben zahlreichen Effekten ist auch die MAC Viper CMY Farbpalette in den Scheinwerfer integriert. Diese bietet Designern den Vorteil einer unbegrenzten Auswahl – von dezenten Pastelltönen bis hin zu tiefen und satten Farben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: