Auf Herz und Nieren geprüft

13 Seiten objektiver Test zum Digital-Mixer QSC TouchMix 16

Der QSC TouchMix 16 ist ein kompaktes 16-Kanal-Pult mit Touch-Screen und iPad Remote. Unseren Praxistest gibt es nun zum praktischen Download.

QSC Test Cover

Anzeige

Kompakte Mischpulte mit Fernbedienung per Tablet liegen im Moment stark im Trend und erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Gründe dafür sind naheliegend, wo die Geräte speziell für kleinere Bühnen und Auftritte leicht und elegant einzusetzen sind. Manche Hersteller setzen dabei auf „normale“ Pulte, die auch per Tablet bedient werden können, andere verzichten gänzlich auf die Bedienung per Hardware und setzen ausschließlich auf eine Remote-Bedienung.

Laden Sie sich hier den Test zum Digital-Mixer QSC TouchMix 16 herunter!

QSC bietet mit den TouchMix-Modellen eine Zwischenlösung an, wo es noch eine Console zur Bedienung gibt, die dann allerdings die meisten Funktionen auf einem Touch-Screen hat und nur noch über wenige Hardware-Schalter und Pegelsteller verfügt. Für die Fernbedienung gibt es eine kostenlose iPad App, die per WLAN auf die Console zugreift. Die Oberflächen auf der Console und in der App sind völlig identisch und agieren auch synchron miteinander, womit die Bedienung leicht gemacht wird.

Wir haben den QSC TouchMix 16 auf Herz und Nieren geprüft und einem 13-seitigen Test unterzogen – ausführliche Messungen inklusive!

 

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Heej Super Artikel ! Du kannst ja bei uns auch mal reinschauen

    http://pioneer-controller.com/

    Auf diesen Kommentar antworten

Pingbacks

  1. QSC-Mischpult TouchMix-30 Pro | ProMediaNews
  2. QSC-Mischpult TouchMix-30 Pro › Professional System
  3. QSC-Mischpult TouchMix-30 Pro › Production Partner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: