Was können Haken, Clamp, Coupler & Co.?

Grundlagen des Aufhängens: Scheinwerfer sicher montieren

e-Dossier "Scheinwerfer sicher montieren"
e-Dossier “Scheinwerfer sicher montieren”°

e-Paper: “Scheinwerfer sicher montieren”

Soviel vorweg: Gaffa hält die Welt zusammen und die wichtigste Erfindung ist zweifellos der Kabelbinder. Aber diese Art von Befestigung meinen wir nicht. Denn sie ist und bleibt zur Befestigung von Scheinwerfern gemäß §7 „Schutz vor herabfallenden Gegenständen“ verboten. Doch anstatt die Kuriositäten aufzuzählen, haben wir uns damit beschäftigt, wie man es richtig macht. Wenn man einen Katalog aufschlägt, um eine Aufhängungsmöglichkeit für seinen Scheinwerfer zu finden, so findet man ein Fülle von Produkten, die keine andere Funktion haben, als an einem Traversengurt einen Scheinwerferbügel mit einer Bohrung zu befestigen. Natürlich spielt der Preis des Produktes eine wesentliche Rolle. Aber genauso wichtig ist die Funktion bzw. der Vorteil, der mit der einen oder anderen Konstruktion erreicht wird. Dementsprechend spiegelt sich meist der Mehrwert des Produktes auch in Euro und Cent wider.

Anzeige

Wir haben im Artikel „Scheinwerfer sicher montieren“ einen großen Überblick über die gängigen Befestigungstools zusammengefasst und geben auch direkt Auskunft über deren Vor- und Nachteile.

<< Laden Sie sich den Artikel hier direkt als digitales e-Paper runter >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: