Lasereffekt mal anders

Prolight + Sound 2018: Minuit Une präsentiert IVL Lighting

Mit dem IVL-Lighting präsentiert Minuit Une auf der Prolight + Sound 2018 einen sehr interessanten Effekt. Ein zentral angebrachter RGB-Laser lässt sich dabei über vier längliche, quadratisch angeordnete Spiegel als klassischer Laser-Effekt per DMX ansteuern.

Zusätzlich verfügen die Spiegel rückseitig aber auch über eine “Frost-Oberfläche” zur Erzeugung eines Wash-Effektes, der je nach Stellung der Spiegel auch die Optik eines Deko-Elements annehmen und so auch durchaus in Kombination mit konventionellen Scheinwerfern interessante Looks erzeugen kann!

(Bild: Stefan Junker)
(Bild: Stefan Junker)
(Bild: Stefan Junker)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: